Öffnen wir uns für das Neue!!!

❗❗❗Öffnen wir uns für das Neue❗❗❗

☝ Wow, was sind das wieder für Grenzen oder besser gesagt Situationen die nach einer Entscheidung rufen oder einfach nach dem Jetzt schreit, die für viele Menschen im Moment wieder aufgezeigt werden? Oder einfach auch nur Situationen des Glücks und Dankbarkeit? 🤔🤗

Wer kann hier noch seine Energie halten??? Wo, wie fühlt man sich dabei??? 🤔

Es ist eine Entscheidung nach Veränderung, nach Neubeginn, Platz machen für etwas Neues das kommen darf, aber auch die Dankbarkeit!!!

❌ Ja das Thema zur Zeit: Loslassen, Vertrauen auf das was jetzt kommen darf! ❤

❤ Und wir können euch sagen, es ist richtig geil loszulassen, es ist genial sich dem Leben hinzugeben und zu vertrauen… 💪❤💪
Aufzuhören mit dem zu viel Denken, sondern Herz einzuschalten, mit dem Bauch zu fühlen und sein Urvertrauen wieder zu finden und so Platz zu schaffen für Wunder, für Neues was in das Leben kommen darf und das man genießen darf!

❤☀❤

Diese Energie, diese Freiheit des Loslassens…. was für Kräfte, was für Potenziale in jedem von uns schlummern, um mehr aus unserem Leben zu machen und um das Leben mit Leichtigkeit, Freude und Liebe zu leben!!!

❤☀❤

🤗🤗🤗

Der Winter sagt bald Servus und der Frühling darf kommen, so dürfen nun auch wir vieles Loslassen damit Neues, frisches erblühen darf!!! ❤ Auch die Sonne zeigt sich, trotz der eisigen Kälte schon mit ihrer Energie und Kraft!!! ❤🤗

Wir wünschen euch einen schönen Abend!!! 🤗

❤ to ❤ EURE M’s

Was ist in dieser Welt passiert, dass sich immer weniger Menschen selbst vertrauen?

Es stimmt einen irgendwie nachdenklich. Wieder einmal durften wir feststellen und beobachten, wie viele Menschen sich da draußen von Glaubenssätzen manipulieren lassen oder in diesen regelrecht feststecken. Ein überwiegender Teil der Esoterik-, Energetik aber auch der spirituellen Szene schwört auf Ihren Weg und vertritt die Meinung nur dieser ist der Richtige. Das wiederum ruft Gegner dieser Szene hervor, die sich natürlich dagegen aussprechen, hier vor allem gläubige Menschen verschiedener Religionen oder auch allgemein Menschen mit speziellen Weltanschauungen. Alle verbindet ein gemeinsamer Nenner: In Ihren Augen ist nur ihr Weg der richtige.

Um das zu unterstreichen wird von irgendwelchen Wesen und bösen Mächten gesprochen. Bewusst wird mit Ängsten gespielt und nicht zuletzt durch gezielte Panikmache über das Andere manipuliert.

Das ist auch der Grund warum wir uns nicht mehr in eine Richtung deklarieren wollen.

Unsere Seite und unser Programm heißt „Mein ich spricht“, weil wir dieser Entwicklung neutral gegenüberstehen und die Menschen so nehmen wie sie sind. Der Name ist bewusst gewählt, denn jeder hat seinen eigenen persönlichen Weg den er für sich gehen darf und sich nicht von außen manipulieren lassen soll. Wenn jemand zu uns kommt, dann geben wir Hilfestellung in die verschiedensten Richtungen. Richtungen, die aber nicht wir vorgeben, sondern die wir gemeinsam mit unseren Klienten herausfinden. Und aus diesen Richtungen dürfen sie dann selbst auswählen, denn es ist nicht unser Weg, sondern der Weg unserer Klienten. Und wenn es für die Entwicklung notwendig ist, dann werden eben auch mehrere Wege probiert.

Und genau da stimmt es einen nachdenklich, denn oft wird unterschieden in richtig und falsch, doch was für den Einen falsch ist, das ist für den Anderen gerade richtig und wichtig. Warum darf nicht jeder seinen eigenen persönlichen Weg haben und gehen? Warum versuchen manche Menschen ihren Weg anderen aufzuzwingen. Ein jeder Mensch ist anders, warum sollen dann die Wege der Menschen nicht genauso vielfältig sein dürfen. Ist es nicht die Individualität die uns so besonders macht, die den Rahmen unserer Authentizität darstellt. Beschneiden wir uns unserer Individualität, unterscheiden wir uns bald nicht mehr von Maschinen, die vom Fließband kommen und alle gleich sind.

Und genau da ist es so wichtig, dass es mittlerweile immer mehr Menschen wie uns gibt, die anderen Unterstützung anbieten, aber den Menschen nicht manipuliert. Denn jeder darf sich Unterstützung holen und jeder darf sich auch dagegen entscheiden, es liegt in jedem selbst was er glaub und was er tut.

Und es gibt noch etwas was einem nachdenklich stimmt, immer weniger hören auf sich selbst, viele haben das schon verlernt. Viele meinen ohne der Anleitung von außen nichts mehr selbst auf die Reihe zu bekommen. Was ist in dieser Welt passiert, dass sich immer weniger selbst vertrauen? Wo bleibt das eigene Herz? Wo liegt die eigene Wahrheit? Wo bleibt auch die eigene Verantwortung?

Unser Herzensweg ist es, dass wir den Menschen ihre Wege zum eigenen Herzen wieder zeigen. Die Menschen sollen wieder den Mut haben sich selbst zu vertrauen, sich selbst wahrzunehmen, sich selbst zu akzeptieren und den eigenen Wert zu erkennen. Doch wir können nur dabei unterstützen die Wege zu erkennen, gehen muss diese jeder für sich selbst, denn nur das schließt die Manipulation von außen aus und kräftigt im Inneren.

In diesem Sinne bleibt in Verbindung zu eurem Herzen und habt den Mut euren Weg zu gehen. Und wie schon erwähnt, wenn jemand für den Anfang Hilfe benötigt, dann ist das keine Schande.

❤ to ❤

Eure M’s

Bist du glücklich? Was ist für dich Glück?

Das Leben fordert uns heraus, es bringt uns an unsere Grenzen. Wut, Angst, Deppression, Trauer, Schmerz, Verzweiflung, Hilflosigkeit, Ego usw….

🤔 Wie oft zählst du für dich die schönen glücklichen Momente, in denen du lachst, liebst, gibst vom Herzen ohne Erwartung, usw… wirklich?

Oftmals geben wir anderen die Schuld oder dem Leben die Schuld für unseren Zustand, …ja das ist natürlich ein Leichtes, aber was passiert hier? Ein immer wiederkehrender Zyklus, Unzufriedenheit, nichts verändert sich… Stillstand!

🤔 Möchtest du das??? Ist das dein Leben? Ist das dein Glück?

Doch all dies haben wir selbst in der Hand. Mit unseren Gedanken, mit unserem Handeln schaffen wir unsere Realität. Jeder hat seine eigenen Gedanken, jeder hat seine eigene Wahrheit, somit jeder seine eigene ganz persönliche Realität.

Doch warum sind wir hier? Warum gibt es Situationen im Leben die wir uns nicht gewunschen haben? Es gibt hier natürlich auch wieder Ausnahmen und Verzweigungen…. aber das sind wieder andere Themen….😉
Warum müssen wir da durch? ….🤔

Wir sollen erkennen, wir dürfen lernen, wir dürfen wachsen… Lernen aus diesem Ozean, diesen Wellen aus Emotionen und Gefühlen zu surfen, einen Ausgleich zu schaffen, Verantwortung für unser Tun zu übernehmen, uns innerlich endlich frei zu machen, zu erkennen was wirklich wichtig und von Bedeutung ist, erkennen wer wir selbst sind, …und zu erkennen was bedingungslose Liebe ist.

Sie ist das was ich als “Freiheit” jetzt ganz bewusst bezeichnen möchte, denn wenn du bedingungslos bist, bist du wertfrei, du verurteilst, beurteilst nicht, du bist mit allem verbunden, bist dankbar, spürst dein wahres Sein, spürst die Leichtigkeit welche das Leben bringen kann, spürst deinen Weg und den Sinn dahinter und folgst weiter deinem Herzen, weil du möchtest ja wachsen, als Seele, als Mensch, als das was du hier und jetzt bist… die stärkste Kraft ist die bedingungslose Liebe, sie trägt dich, sie ist frei, sie ist neutral, es gibt kein richtig, kein falsch…sie ist in dir… die ganze Zeit… sieh hin und übernimm endlich mal die Verantwortung für dein Leben und lerne, wachse, sei frei und sei du selbst!!!

Das Glück und die Liebe liegen näher bei dir als du denkst…. es ist alles in dir…. was du dazu brauchst… NUR DICH SELBST… deshalb gib jeden Tag dein Bestes für dich, indem du das Leben annimmst, die Herausforderung annimmst, mutig bist, es dir wert bist, eigene Fehler eingestehst und erkennst was du in dir zu verändern oder zu akzeptieren hast. Das ist wahre Stärke, das ist Leben, das ist Glück!

Das Leben führt dich… geh diesen Weg und gehe ihn bewusst, dann wirst du deinem Glück und dir selbst begegnen! 🍀🍀🍀

In diesem Sinne lasst uns gemeinsam wachsen!!! 💪👊💪

❤to❤

Eure M’s

2018 – oder jeder Tag ist eine Chance!

Jahreswechsel/ Silvester!

Ein neues Jahr mit vielen neuen Möglichkeiten! Altes wird abgeschlossen und neue Vorsätze geplant.

❌ Aber warum nicht jeden Tag diese Chance sehen?

❌ Warum nicht jeden Tag etwas verändern, etwas bewegen oder umdenken?

Wir selbst haben es in der Hand, wir selbst müssen einfach nur TUN und die Chance jeden Tag aufs Neue ergreifen!
Und ja es ist kein Honigschlecken, es erfordert Mut, Selbstverantwortung, Entscheidung, Wille und Disziplin!

❌ Aber warum fallen dann so viele Menschen wieder zurück in ihre alten Muster und Gewohnheiten?

Weil sie die Verantwortung abschieben, weil es einfacher ist, die Schuld wo anders zu suchen, weil es die Angst aus der Gewohnheit auszutreten und die Angst was könnte danach kommen ist. Das fehlende loslassen und lieber verdrängen oder an der Vergangenheit festhalten, wiederrum aus einer Angst heraus. Diese Angst mit verschiedenen Hintergründen aus Wahrheit, Existenz, Schmerz, Verlust, Trauer, Wut, usw…; hindert uns vor der Entscheidung zu uns selbst.

✔Es ist Zeit und das jeden Tag aufs Neue, mutig zu sein, sich für das Leben aus unserem Herzen zu entscheiden.

✔Es ist Zeit umzudenken, zu verändern, zu verstehen.

✔Es ist Zeit unser Leben als Geschenk zu sehen, es zu lieben und mit Freude zu wachsen und dies mit anderen zu teilen!

Ja, hierfür ist Disziplin wichtig, aber nicht aus dem Aspekt wie wir Disziplin kennen, nämlich verknüpft mit Anstrengung, Angst und Schmerz…. Nein Disziplin hat auch eine Kehrseite und eine andere Sicht auf die Perspektive. Denn für uns heißt Disziplin, die Freude sich selbst neu kennen zu lernen, jeden Tag aufs Neue, zu wachsen und sich zu entfalten mit all seinen Fähigkeiten. Wenn du dich dafür öffnest, öffnen sich dir automatisch die Möglichkeiten um dein Leben zu gestalten.

Der Schlüssel für dein Leben bist du selbst! Nimm diesen Schlüssel und nutze ihn jeden Tag! Jeder Tag bietet dir die Chance, dich mutig zu entscheiden und jeden Tag, den besten Tag deines Lebens zu machen!

In diesem Sinne wünschen wir euch nicht nur ein schönes neues Jahr, sondern jeden Tag mutig die Chance für euch selbst zu ergreifen und zu Leben!!!

❤to❤
Eure M’s

Wo fühlst du dich in der Natur zuhause?

➡Fehlt dir im Moment die Energie und Kraft?

➡Bist du oft hilflos in deinem Sein und mit deiner Umgebung?

➡Hast du Ängste, die du nicht weißt zu überwinden?

➡Hast du viele Fragen und weißt nicht, wem du sie stellen kannst?

Dann verbinde dich mit der Natur! Stelle die Fragen, beobachte, lausche, empfange und sei offen für alles was sein und kommen darf… Du wirst, wenn auch nicht gleich, Antworten auf deine Fragen erhalten. Sei aber geduldig, ruhig und still und stelle deine Fragen nach der Reihe.

“Du bist Teil des Ganzen und das Ganze Teil von dir! – Lass es durch dich sprechen!”

Wir wünschen euch einen schönen, sonnigen, energiereichen und kraftvollen Tag!

❤ to ❤

Eure M’s

 

Wo kannst du nicht los lassen? Wo willst du die Kontrolle behalten?

Man möchte immer und alles kontrollieren und über alles die Kontrolle über haben.

➡Aber was, wenn du das nicht musst?

➡Was, wenn du deiner inneren Führung folgst und darauf vertraust, dass es für dich ein guter Plan ist?

➡Was, wenn du in das Leben vertrauen kannst, wenn du dir selbst wieder zuhörst und vertraust?

➡Was, wenn du alles los lassen kannst und vertraust in den Prozess?

Öffne dich für die Schönheiten und lasse Altes los! Erkenne die Zeichen, Botschaften und Empfindungen und lasse dich führen. Spüre in deinen Körper, lausche ihm, höre zu, verstehe und erkenne, was geschehen darf, im Vertrauen zu dir und deiner inneren Kraft. Fühl dich in der Gesamtheit und entdecke die Schönheit des großen Ganzen!

In diesem Sinne wünschen wir euch eine schöne Wochenmitte bzw. für viele wahrscheinlich ein wunderschönes verlängertes entspanntes Wochenende!

❤ to ❤

Eure M’s

Was möchtest du für dich transformieren?

Hey ihr Lieben! Wie euch vielleicht aufgefallen ist, ist seit Sommer, es um uns etwas ruhiger geworden punkto Bilder, Videos und Kurse….

Warum???

Für viele ist der Herbst und der Beginn des Winters immer eine Zeit der Entspannung, eine Zeit des Rückzugs. Eine Zeit wo man aus vielen verschiedenen Gründen aufgefordert wird in die Ruhe zu gehen und wo man Altes abschließt, damit Neues entstehen kann.

Eine Zeit, wo sich viele Dinge zeigen, die endlich gesehen werden wollen, die verändert werden wollen, die aufgelöst werden wollen, die Ruhe finden wollen….eine Zeit, die einem wieder mehr zu sich selbst auffordert. Die innere Wahrheit für sich zu entdecken, seine Lebensaufgabe und natürlich die Kaft, das Potenzial in einem erweckt werden will.

Grundsätzlich gibt es so Zeiten über das Ganze Jahr verteilt, aber wir haben beobachtet, dass es gerade im Herbst bzw. Winter sehr tief hinein geht und je mehr man sich dafür öffnet umso mehr kann transformiert werden und umso mehr Neues entsteht.

Nun auch für uns ist die Zeit des Rückzugs. Aktuell sind wir dabei viel Neues zu kreieren, für viel Neues Platz zu schaffen… und es ist so schön was sich da entwickelt!!! 🤗❤🤗

Trotz des Rückzugs sind wir aber nach wie vor voll im Einsatz und für euch immer stets da! 😉

Mit einem wunderschönen Energiebild des heutigen Sonnenaufgangs, wünschen wir euch einen schönen kraftvollen, energiereichen und transformierendenTag! ❤🤗

Alles Liebe

❤ to ❤

Eure M’s  

 

 

Wofür bist du dankbar?

Es is leicht zu jammern und es ist leicht nur das zu sehen, was negativ ist, ….warum?…. Aufmerksamkeit, Opferrolle, Liebe, Erziehung,….?!? Man kennt es nicht anders.

Aber was, wenn man aus dieser Norm ausbricht? Was, wenn man sich auf das fokusiert, was positiv ist?

Warum kann man nicht einfach dankbar sein, für das, was man hat?

Warum ist alles immer gleich so schlecht und schlimm? Was wenn es noch schlimmer sein könnte?

Also sei dankbar für das, was ist!

Dankbarkeit öffnet dir Türen für Neues und ist wieder ein Schritt in die richtige Richtung, nämlich die des Herzensweges!

❤ to ❤

Eure M’s

 

Möchtest du wachsen?

Umso turbulenter wir unser Leben haben, umso mehr können wir dadurch wachsen und umso stärker werden wir.
Unsere Grenzen bringen uns die Möglichkeit etwas in uns zu bewegen, verändern, los zu lassen, aufzulösen und zu löschen, …wenn man das so sagen möchte.

Wenn wir uns dessen bewusst sind, erkennen wir die Geschenke und Möglichkeiten, die uns das Leben bietet und es liegt in unserer Wahl, in unserer Entscheidung darüber, was wir daraus machen.

❤ to ❤

Eure M’s

Wo nimmst du dir deine Auszeit wirklich und bewusst?

Ich merke wiedermal wie viele Menschen durch ihr Leben und durch ihre Gefühle hetzen.
Gerade auch jetzt wieder für viele Kindergartenbeginn oder Schulstart oder einfach prinzipiell beruflich nach der Sommerpause wieder mehr zu tun haben. Privat auch die ein oder anderen Herausforderungen zu meistern sind, Beziehungen die geprüft werden oder einfach starke Grenzen sich aufzeigen….. usw.

Es wird mehr erwartet, es wird gefordert, der Leistungsdruck steigt wieder und viele hetzen so durch den Alltag bis sie an ihre Grenzen stoßen.
Ich beobachte auch wie viele es im Moment gesundheitlich (gerade dadurch) erwischt hat….

Was sagt uns das! Auch in stressigen Tagen, ist es wichtig immer dazwischen die Ruhe zu finden. Wenn man jetzt meint, wie soll das geh’n…….keine Zeit dazu…. dann muss man sie sich einfach nehmen. (Und wenn es nur 3 Minuten bewusste Pause dazwischen sind).

Das Leben ist ein Spiel zwischen Anspannung und Entspannung. Diese Balance zu behalten wird gefordert und ist für uns enorm wichtig, denn die Anspannung fordert uns heraus in die Stille zu gehen und zu hinterfragen,

➡warum,

➡weshalb und

➡was darf anders sein,

➡in was bin ich gefordert,

➡was darf ich aufarbeiten,

➡was darf ich lösen,

➡was darf ich loslassen,

➡was darf ich verändern,

➡welche Perspektive darf sich hier zeigen…..?

usw…

Die Anspannung und Entspannung ist unser Wachstum. Wir wachsen in uns für uns, in unsere eigene innere Kraft, in unser wahres SEIN.

Deshalb ganz wichtig, gönne dir in jeder Anspannungsphase immer wieder dazwischen Entspannungsphasen, um dich in dein Gleichgewicht zu bringen.
Nicht um sonst gibt es das bekannte Sprichwort:

“In der Ruhe liegt die Kraft!”

In diesem Sinne habt ein entspanntes kommendes Wochenende! 🤗

❤to❤

Eure M’s