Wofür bist du dankbar?

Es is leicht zu jammern und es ist leicht nur das zu sehen, was negativ ist, ….warum?…. Aufmerksamkeit, Opferrolle, Liebe, Erziehung,….?!? Man kennt es nicht anders.

Aber was, wenn man aus dieser Norm ausbricht? Was, wenn man sich auf das fokusiert, was positiv ist?

Warum kann man nicht einfach dankbar sein, für das, was man hat?

Warum ist alles immer gleich so schlecht und schlimm? Was wenn es noch schlimmer sein könnte?

Also sei dankbar für das, was ist!

Dankbarkeit öffnet dir Türen für Neues und ist wieder ein Schritt in die richtige Richtung, nämlich die des Herzensweges!

❤ to ❤

Eure M’s

 

Möchtest du wachsen?

Umso turbulenter wir unser Leben haben, umso mehr können wir dadurch wachsen und umso stärker werden wir.
Unsere Grenzen bringen uns die Möglichkeit etwas in uns zu bewegen, verändern, los zu lassen, aufzulösen und zu löschen, …wenn man das so sagen möchte.

Wenn wir uns dessen bewusst sind, erkennen wir die Geschenke und Möglichkeiten, die uns das Leben bietet und es liegt in unserer Wahl, in unserer Entscheidung darüber, was wir daraus machen.

❤ to ❤

Eure M’s

Wie aufmerksam bist du?

Wir werden in unserem Leben in verschiedenen Situationen herausgefordert. Es liegt in unserer Entscheidung zu erkennen, was uns dies jetzt für uns sagen möchte.

➡Was gibt es zu lösen?

➡Was gibt es zu hinterfragen

oder sogar

➡was gibt es jetzt zu verändern?!

Es ist wichtig sich genau dies jetzt anzusehen und es nicht mehr wegzuschieben. Umso mehr wir es von uns wegschieben, umso mehr wird es sich uns, aus dem Untergrund aufdrängen.
Gehe also aufmerksam deinen Weg und erkenne die Zeichen. Du hast jeden Tag die Wahl innerlich frei zu werden und dein Leben zu leben und zu genießen! Die Veränderung geschieht nicht im Außen, sie passiert in dir, mit deiner Entscheidung und Verantwortung darüber.
Reife ist, wenn du anderen nicht die Schuld an deinen Problemen gibst…..sei bereit zur Eigenverantwortung und habe den Mut dazu!

❤to❤

EURE M’s

Von welchem Stein, von welcher Wurzel lässt du dich herausfordern?

Manchmal sind die Wege, die wir gehen eine Herausforderung, manchmal sind sie steil, steinig, verwurzelt und irritierend. Doch wie fühlt man sich dabei einen Weg geschafft zu haben?

Diese Freude, dieses Glück, diese Liebe und auch der gesunde Stolz darf sein und ist unser Antrieb einen nächsten Weg zu bestreiten.
Mit viel Geduld, viel Liebe und den Glauben an sich Selbst, können wir jeden Weg meistern.
Ganz wichtig dabei, wenn du hinfällst, aufstehen, Staub abklopfen, Krone richten und denken….

„JETZT ERST RECHT!“

Alles liegt in unserer Hand, in unserer Wahl und Entscheidung! Erkennen, umsetzen und durchhalten!
Wenn wir uns für das Gehen eines Weges entscheiden und nicht für das Stehen bleiben, werden wir erkennen, wie stark wir werden können und wie wir in unserem Sein wachsen.

In diesem Sinne, habt Mut zum eigenen Weg! 🤗

❤to❤

EURE M’s

 

Entdecke dich selbst in einem neuen Licht!

Viele sind geprägt durch Glaubenssätze anderer, viele urteilen vorher bevor sie sich selber eine Meinung bilden. Viele schwimmen einfach mit dem Strom mit, ob es ihr wahrer Weg ist oder nicht!

Sei du selbst! Geh mutig deinen Weg! Lasse altes los und trenne dich von den Glaubenssätzen die nicht deiner inneren Wahrheit entsprechen.

Dein Herz führt dich auf deinem Weg. Gemeinsam, in Verbindung mit deinem Kopf, deinem Verstand, kannst du zielgerichtet deinem Herzensweg folgen und unaufhaltsam werden.

Dein Strahlen beginnt dort, wo du deine innere Sehnsucht lebst, die wahrhaftige Liebe lebst, mutig deinem Weg folgst und dein Herz dafür brennt.

Dieses Strahlen wird andere anstecken und auch sie werden beginnen ihre innere Wahrheit zu entdecken!

Gemeinsam sind wir stark unsere Herzenswege zu gehen. Gemeinsam sind wir stark auf der Welt etwas zu bewegen…. ❤

Ein schönes Wochenende wünschen wir euch!

❤ to ❤

Eure M’s

Wo lebst du deine eigene Wahrheit?

➡Viele Menschen verbiegen sich für andere. Warum? Um geliebt zu werden? Um dazu zu gehören? Im Glauben etwas zu erreichen? Allen es Recht machen zu wollen?…. Aber was passiert?

↪Sie lehnen ihre eigene Wahrheit ab!

➡Sie übernehmen Glaubenssätze, die nicht ihrer Natur entsprechen, sie unterdrücken ihr wahres selbst, sie werden ausgenutzt, sie werden energielos, seelisch belastet usw …
Und wozu das Ganze? … Nur um geliebt zu werden?!?

Man wird geliebt so wie man ist von den Menschen die einem so nehmen wie man ist und dann auf ehrliche Art und Weise!
Man muss nicht jemanden gefallen ….denn man wird sowieso nie jedem gefallen und man kann es sowieso auch nie jedem Recht machen!

Die eigene Wahrheit zu leben ohne andere Wahrheiten zu missachten, ein gegenseitiger Respekt und Wertschätzung, das sollte es sein! Das heißt nicht das man andere Wahrheiten für richtig empfinden soll, nein einfach akzeptieren, das es auch andere Wahrheiten gibt. Die Entscheidung dafür liegt in jedem drin, jeder wünscht sich das, nun liegt es jetzt im TUN!

💪 Also habe den Mut deine eigene Wahrheit zu leben!

Einen schönen Tag!

❤ to ❤

Eure M’s